Auf Krawall gebürstet

IMG_6216

Dieser hübsche Vertreter eines Höckerschwanes war Ende März ganz schön auf Krawall gebürstet. Er kann absolut keine Radfahrer leiden und hat fast jeden, der mit einem Drahtesel vorbei kam, aggressiv angegriffen. Zum Glück waren wir nur zu Fuß. Mulmig war mir aber dennoch, weil ich knapp daneben stand, als er einen Radfahrer angriff. Im ersten Moment war er noch im Wasser und drohte massiv, im nächsten Moment ist er auch schon losgepest. So ein Schwan ist ganz schön goß wenn er sich erstmal aufplustert. Mit einer Größe von bis zu 1,60m und ca. 13 kg Gewicht ist der Höckerschwan nicht nur der größte hier lebende Wasservogel sondern zählt zu den schwersten flugfähigen Vögeln in Mitteleuropa. Vor lauter Schreck habe ich leider keine Fotos gemacht, ich habe mich lieber in Sicherheit gebracht und das Ganze aus der Ferne beobachtet. Es ist aber ein bekanntes Problem dort, viele Passanten warnten sogar vor dem Schwan.

Um ihn nicht noch mehr zu verärgern, habe ich ihn nicht weiter fotografiert. Darum habe ich nur leider ein brauchbares Foto. Nicht, dass er auch noch einen Hass auf Fotografen bekommt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Auf Krawall gebürstet

    • Bis dahin hatte ich eigentlich keine „Angst“ vor Schwänen. Aber seit ich gesehen habe, wie schnell die jemanden angreifen können, halte ich immer respektvollen Abstand.
      Am Wochenende waren auch wieder sehr viele Schwäne auf dem See und einige hatten auch die Flügel hochgestellt. Ich bin vorsorglich nicht zu nah ans Wasser gegangen, denn einige Paare hatten auch Kücken dabei.
      Jedesmal wenn einer losflog (die Flügelschläge sind ziemlich laut) habe ich nervös umgeguckt.

      Gänse waren zum Glück bisher immer friedlich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s